Dienstag, 15. Januar 2013

Die orange Formelsammlung | Geschichten aus der Bibliothek – Teil 1

Ich arbeite aus Aushilfe in der Uni Bibliothek. Meine Aufgaben sind Bücher wegräumen, Leuten helfen die Bücher suchen und einmal in der Woche Spätschicht.
Warum Spätschicht? Damit die Angestellten eher nachhause gehen können. Unsere Bibliothek hat von 9:30 Uhr bist 17 Uhr zur Ausleihe geöffnet. Und damit die Fleißigen Studenten auch mal länger arbeiten können, gibt es die Spätschicht. Montags bis Donnerstag von 17 Uhr bis 19 Uhr. Das heiß 2 Stunden gelangweilt an der Theke rum sitzen, denn meistens findet man hier zu dieser späten Stunde kaum noch Studenten. Deshalb kann man tolle Dinge tun, wie zum Beispiel lesen, Hausarbeiten schreiben, im Internet rum daddel, aber das beste ist man bekommt dafür auch noch Geld. Ab und an kommen dann doch mal Studenten vorbei und dann kann dann schon mal Lustig werden.

Heute zum Beispiel kommt eine Studentin rein. Guckt mich verwirrt an und Frag ob offen sein.
Ich: „Emm, ja!“
Sie: „Aber draußen steht, dass nur bis 17 Uhr Offen ist.“
Ich: „Ja, die Ausleihe, Lesesaal ist aber noch offen.“
Sie: „Oh, misst. Ich wollte mir ein Buch ausleihen:“
Ich: „Wenn du deinen Studentenausweis mit hast, kannst du es über den Selbstverbucher ausleihen.“
Sie: „Ja habe ich.“
Sie dreht sich um und läuft kreuz und quer durch die Bibliothek. Nach ca. 10 Minuten kommt sie zu mir und sagt: „Ich suche ein Buch.“
Ich: „Welches den“
Sie: „Eine Formelsammlung für Bauphysik.“
Ich: „Und welche?“
Sie: „Eine Bestimmte.“
Das ist mir schon klar.
Ich: „Wie heißt die den?“
Sie: „Weis ich nicht mehr. Aber es war orange.“
Na schön. Versuchen wir das unmöglich und finden die orange Formelsammlung.
Ich gehe erst mal Richtung Bauphysikabteilung. Gucke am Regal entlang, Bingo, da seht ein oranges Buch auf den Bauphysik Formelsammlung drauf seht. Ziehe es raus, zeige es ihr.
Ich: „Ist es das?“
Sie: „Nein, ich glaube nicht“
Glauben ist gut, wissen ist besser.
Ich habe ihr dann noch einige orange Bücher gezeigt, das richtige war aber nicht dabei, glaubt sie zu mindest.
Fakt ist wir haben ca. 40 verschiedene orangene Formelsammlungen, aber wenn man die Titel nicht kennt und sonst nur glaubt es könnte es sein oder nicht, findet man es nicht.

Kommentare: