Freitag, 30. November 2012

Mein Punkte-Plan zur Motivation


Als erstes macht man sich einen Plan und schreibt auf was man ändern Möchte an seiner Ernährung. Schreibt auf was man morgens, mittags und abends beachten muss beim Essen.
Auch Vitamine gehören zu einer gesunden Ernährung. Vormittags am Obst oder Gemüse, nachmittags lieber nur Obst.
Viel Trinken ist Wichtig. Mindestens 3 Liter am Tag.
Auch Sport sollte man machen, wenn man Abnehmen möchte.
Eiweiß ist Wichtig um beim Sport um Muskel aufzubauen.
Und jeden Tag etwas für sich tun, damit man sich auch selber Wohlfühlt.

Wenn man die Sachen festgelegt hat, kann man rote und grüne Punkte eintragen je nach dem, ob man sich drangehalten oder nicht.
Die Punkte werden zusammen gezählt, wenn über 70% der Punkte grün sind für einen Tag bekommt auch der Tag einen Grünen Punkt.

Bei einer bestimmten Anzahl an Punkten kann man sich selbst eine Belohnung gönnen.

Kommentare:

  1. Heey, ich finde den Punkteplan echt toll und einen schönen Blog, den du da hast! (:

    Ich mache derzeit eine Blogvorstellung, mache doch noch mit wenn du magst :)

    liebste Grüße, Jenni!

    AntwortenLöschen
  2. Und wie läuft es mit deinem Motivationsplan? :) Hast du da was für dich entdeckt, das funktioniert?

    AntwortenLöschen