Donnerstag, 29. November 2012

Die Landkarte der Liebe | Lucy Clarke

Ein meerblaues Reisetagebuch. Das ist alles, was Katie von ihrer Schwester bleibt. Denn Mia ist tot.
In Bali stürzte sie von einer Klippe. Katie hat nur eine Chance, das Geheimnis um den Tod ihrer unnahbaren Schwester zu lüften: ihr Tagebuch zu lesen und den Stationen ihrer Reise zu folgen. Und so taucht Katie immer tiefer in das Leben ihrer Schwester ein und entziffert Stück für stück Mias ganz persönliche Landkarte der Liebe…


Mitten in der nach klingelt es an Katie Londonerwohnungstür. Zwei Polizisten stehen in der Tür und erklären ihr, dass ihre Schwester auf Bali am Fuss einer Klippe gefunden würde. Ihre Schwestern sei gestürzt, es sehe aber nach Selbstmord aust.
Als Mias Rücksack bei Katie in London ankommen und Katie schaut was sich darin befindet, findet sie Mias Tagebuch.
Katie merkt, dass sie das Tagebuch nicht einfach so lesen kann und beschließt dieselbe strecke zureisen wie Mia. San Francisco, Maui, Australien und schließlich Bali.
Auf der Reise fängt sie an ihre Schwester zu verstehen, entdeckt ein schreckliches Familien Geheimnis, den Grund warum Mai so überstürzt London verlassen hat und enträtselt auch Mias tot.
Das Buch ist sehr schon geschrieben. Man liest abweckst, die Reise aus Katies und aus Mias sicht, ab und an auch mal aus Finns sicht, der mit Mia zusammen gereist ist.

Kommentare:

  1. das klingt gut mal sehen ob ich das mal lesen werde :-)

    Ja ich hab auch schon drüber nachgedacht. ich muss mir so viel von der Seele reden, da hat sich so viel angestaut die letzten Jahre... Wie ist das eigentlich, muss ich das selbst bezahlen?

    AntwortenLöschen
  2. hm okay.. ich denk drüber nach. Ich muss/will ja eine verantwortungsvolle Mutti werden

    AntwortenLöschen